Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schluckstörungen

Während des Schluckens sind eine Vielzahl von Nerven und Muskeln beteiligt. Sind diese Strukturen beeinträchtigt, können im Rahmen einer Schluckstörung Nahrungsreste, Speichel oder Flüssigkeiten in die Atemwege gelangen.

 

Dieses Verschlucken (Aspiration) kann zu einer Lungenentzündung führen und sollte daher dringend logopädisch behandelt werden.