Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Apraxien

Von einer Apraxie spricht man, wenn trotz intakter Bewegungsfähigkeit die willkürlichen Bewegungen nicht ausgeführt werden können. Diese fehlende bzw. eingeschänkte Fähigkeit zur Ausführungen von Willkürbewegungen können den Gesichtsbereich, einschließlich der Sprechwerkzeuge, sowie die Bewegungen der Extremitäten betreffen. Die Ursachen sind auch hier vielfältig, wie bspw. Schlaganfälle, Hirntumore oder- blutungen oder nach einer Enzephalitis.