Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aphasien

Von einer Aphasie spricht man, wenn eine Sprachstörung nach neurologischen Erkrankungen, wie einem Schlaganfall, einem Schädel- Hirntrauma, oder ähnlichem, bei vollständigem Spracherwerb vorliegt. Die aphasischen Symptome zeigen sich auf allen Ebenen, wie dem Sprachverstehen, Lesen, Schreiben und dem Sprechen, in unterschiedlich starker Ausprägung. Bei einer zentralen Sprachstörung zeigen sich keine intellektuellen Defizite, dennoch sind große familiäre, soziale und berufliche Veränderungen die Folge und der Grund die Angehörigen intensiv in die logopädische Therapie einzubeziehen.